WIENER WEINWANDERTAG

28.09.2019 - 29.09.2019
Alle großen und kleinen Wienerinnen und Wiener wandern wieder in und rund um Wien!

Neustift – Nußdorf und Strebersdorf – Stammersdorf und Ottakring/Dornbach

Einzigartig für eine Großstadt verfügt Wien über 700 Hektar Weinbaugebiet. 190 Winzer bewirtschaften die Weingärten von Kahlenberg, Nussberg, Bisamberg und Mauer. Diese Weingärten prägen die Wiener Landschaft und stellen auch einen wichtigen Erholungs- und Erlebnisraum dar. Auch heuer können große und kleine Wanderinnen und Wanderer beim Wiener Weinwandertag die Weinberge Wiens besser kennen lernen.

Insgesamt stehen 25 Kilometer Wanderwege auf drei Routen zur Auswahl. Entlang des Weges gibt es viele Köstlichkeiten auf. So kann der Wiener Weinwandertag auch für all jene ein besonderes Erlebnis sein, die es eher gemütlich als sportlich wollen.

Route 1, 10 Kilometer: Neustift bis Nussdorf, Route 2, 9,6 Kilometer: Strebersdorf bis Stammersdorf, Route 3, 4,5 Kilometern: Ottakring bis Neuwaldegg. Diese kürzeste Route startet beim malerischen Schloss Wilhelminenberg.

Auf allen drei Routen gibt es diverse Labstationen. Alternativ zu den Hauptrouten besteht auch die Möglichkeit, auf kleineren Teilstrecken zu wandern.

Für Familien mit Kinderwagen gibt es eigene, speziell gekennzeichnete Wegstrecken.

Auch heuer gibt es eine Weinwandertag-App auf der die Routen angezeigt werden. An den einzelnen Stationen können mit der App Stempel gesammelt werden. Am Ende der Wanderung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer damit eine Wandernadel.

Kinder erwartet beim Schloss Wilhelminenberg und am Landgut Cobenzl ein besonderes Programm und am Magdalenenhof am Bisamberg der Streichelzoo sowie tolle Kinderspielplätze.

 

Wann:           Sa. 28. und So. 29. September, 10:00 – 18:00 Uhr

Kosten:        gratis

Internet:       www.natuerlich.wien.at

Anreise:        alle Ausgangspunkte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar

 


Alle Neuigkeiten